Posts mit dem Label Grafisches werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Grafisches werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 12. November 2017

Lebkuchen ohne Backen

Erinnert sich noch jemand an den interaktiven Freebie-Adventskalender letztes Jahr? Da gab's unter anderem die Lebkuchen-Figuren hier.
Ich habe entdeckt, dass ich sie auch als PNGs gespeichert habe. Warum sollten sie auf meinem Rechner versauern? Deshalb heute von mir für euch eine ganze Sammlung an Lebkuchen, die man nicht zu backen braucht.

Freitag, 1. September 2017

"Upgrade" - Computerisch für Nicht-Tekkies

Die Begriffe "Update" und "Upgrade" sind verwirrend, wenn man nicht an die Arbeit mit dem Computer gewohnt ist. Immer wieder lese ich Fragen dazu und sehe förmlich die "??" über den Köpfen der Verfasser. Antworten von Leuten aus der IT-Branche sind lieb gemeint, nur leider meist in Fachchinesisch, was die Zahl der Fragezeichen noch erhöht.
Deshalb heute: ein kurzer Animationsfilm speziell für Nicht-Tekkies. :))

Freitag, 24. März 2017

Wasserzeichen/Logo mit PhoXo

Fotocollage aus 4 Bildern mit Logos und Wasserzeichen
Um seine Fotos mit Kopierschutz oder einem Logo zu versehen, gibt es viele Programme; online, für den PC oder als App. Mit manchen kann man nur Text einfügen, mit manchen nur Bilder, mit manchen beides.
Ich zeige euch heute, wie das mit dem Programm PhoXo geht. In der Collage könnt ihr sehen: Sowohl Text als auch Bild sind möglich, deckend oder als Wasserzeichen.

Freitag, 17. März 2017

Ostergrüße

Könnt ihr Grafiken mit Ostergrüßen brauchen? Ich habe mein PC-Archiv durchforstet und einige PNGs und JPGs gefunden.
Die Größen der originalen Bilddateien sind sehr unterschiedlich; in dieser Collage sind sie angepasst.

Freitag, 3. März 2017

Spiralen zeichnen

Irgendwer hat mal in einem Kommentar nach einer Anleitung für Spiralen gefragt... Kerstin, warst du das? Egal. Auch wenn's bei mir manchmal länger dauert, aber vergessen tu ich solche Wünsche normalerweise nicht.

Heute also stelle ich euch zwei Methoden vor, wie ihr - nicht nur im Silhouette Studio - mit Hilfe von Kreisbögen eine Spirale zeichnen könnt.

Freitag, 20. Januar 2017

Mitmachbild

Kennt das jemand? Zahllose unfertige Sachen, die es nie zur Vollendung geschafft haben? Bei mir dümpeln im Werkelzimmer Basteleien genauso rum wie auf dem PC Grafiken und Plotterdateien...

Dienstag, 29. November 2016

Candy Cane Man

Grafik: Zuckerstange mit Augen, lächelndem Mund, Schleife und Santa-Mütze
Hey Mädels! Ich bin der Candy Cane Man, die süßeste Versuchung, seit es Zuckerstangen gibt. Hübsche Damen wie ihr dürfen mich gerne Candy nennen *zwinker*.
Meine Freunde - Frédéric und die ganze Eisfamilie - haben mir den Tipp gegeben, mal bei Papierpotpourri vorbeizuschauen, weil es da viele besonders nette Besucher(innen) geben soll. Und ich muss sagen: Huiiiii! Da verrutscht mir gleich meine coole Mütze, solche Augenweiden kommen hier vorbei!
Ach, und ich soll euch herzliche Grüße ausrichten. Die Fünf sind ja grad auf Winterurlaub in der Gefriertruhe und lassen es sich gut gehen. Übrigens ist Frédéric ein entfernter Verwandter von mir! Die Statur haben wir gemeinsam, nicht? Aber ansonsten bin ich ja gaaaaanz anders als mein Cousin - viel lockerer... und auch viel süßer, nicht wahr? *zwinkerzwinker*.

Und außerdem bin ich im Gegensatz zu Stecki ein Winterbursche, zwischen November und Januar unterwegs und jedes Jahr suche ich mir ein neues Plätzchen. In dieser Saison habe ich noch nichts Festes gefunden. Vielleicht ist ja an deinem Bäumchen ein Plätzchen frei? *zwinker*

Auf der Suche nach einer Übergangsbleibe habe ich ein super Wohnheim entdeckt!! Es ist hier gleich ums Eck, hat 24 geräumige Zimmer und glücklicherweise war noch eins frei für mich! Meine Mitbewohner sind alle voll nett, fast so gutaussehend wie ich *hihi* und wollen auch bis Weihnachten ein neues Zuhause gefunden haben. Es geht das Gerücht um, dass jeden Tag ein Zimmer frei werden wird... Ich bin ja mal gespannt!
Und hey - Damenbesuch ist dort nicht verboten! Schau doch mal vorbei, ich würde dir gerne den Tag versüßen *zwinkerzwinkerzwinker*. Klingel einfach am Haupteingang und frag nach Candy. Wir sehen uns!

A so a eingebildets Bürscherl, ha? Owa irgendwäi doch ganz griawe.

Freitag, 9. September 2016

Silhouette Studio: AutoFormen II

Titelgrafik mit neun AutoFormen
Am Dienstag gab's Teil 1, hier kommt gleich die Fortsetzung zum Thema "AutoFormen selber machen". Die heutigen Figuren lassen sich schnell im Silhouette Studio aus Rechtecken herstellen, indem man Werkzeuge aus dem Bereich "Modifizieren" und weitere Flächen zu Hilfe nimmt.

Dienstag, 6. September 2016

Silhouette Studio: AutoFormen I

Titelgrafik mit neun Autoformen
Zeichenwerkzeuge gibt es im Silhouette Studio nur für drei geometrische Grundformen: Rechteck (Quadrat), Ellipse (Kreis) und regelmäßiges Viereck. Kreisbogen, Raute oder Mandelform? Fehlanzeige.
Dazu heute Teil 1 zum Thema "AutoFormen selber machen".

Freitag, 2. September 2016

Goaßgschau-Bildln

ENTSCHULDIGUNG FÜR DEN VERSPÄTETEN POST!

Denkt ihr euch gerade "Hä? Was?", seid ihr bestimmt des Bayrischen nicht mächtig. Der Google-Translator ist hier sinnlos, und auch wenn ihr irgendwo eine wörtliche Übersetzung ins Hochdeutsche finden solltet, seid ihr auch nicht schlauer als vorher.
Zum Begriff aber später... Heute habe ich "magische Bilder" dabei ~°~ simsalabim ~°~ - solche, die dreidimensional werden, wenn man länger draufguckt. Probiert es mal! Bei wem klappt's?

Dienstag, 30. August 2016

Grundformen zeichnen und anpassen

Titelgrafik - Grundlegendes zum Umgang mit Grafiken
In Plottergruppen auf fb lese ich wiederholt Fragen, die vermuten lassen, dass keine PC-Vorkenntnisse da sind. Ich möchte aber auch den ganz unerfahrenen Damen dabei helfen, mit der Grafikbearbeitung am Computer vertrauter zu werden. Der heutige Beitrag behandelt deshalb die global verwendeten Werkzeuge am Beispiel MS Word und Silhouette Studio.

Freitag, 26. August 2016

Schneidedatei mal anders umgesetzt

Wer sagt, dass man Plottervorlagen nur zum Schneiden oder Sketchen verwenden kann? Ich hab sie statt dessen ausgemalt :-D
Anlässlich einer Friedensaktion wurden 2 Freebies von Nicole Kayaalp geplottet und Fotos davon geteilt; ich kam aber nicht zum Plotten, also hab ich mich mit den Illustrationen beteiligt.
Und hier sind die beiden:

Freitag, 19. August 2016

Namen gesucht

Fünf Stieleis-Figuren mit Gesichtern
Guckt mal! Was sagt ihr zu diesen Figuren? Ich hab erst Stieleis-Vorlagen in Silhouette Studio gezeichnet  - sie sind also plottbar - und dann aus einer Laune heraus eine Familie entstehen lassen; mit Mama, Tochter, Papa, Sohn und Onkel.

Freitag, 12. August 2016

Jeans-Tafel

... oder wie würdet ihr diese Grafik bezeichnen? Mir fällt kein besserer Name ein.
Ein paar Variationen davon stelle ich euch heute zur Verfügung. Es würde mich freuen, wenn jemand Verwendung dafür hat. Und noch mehr würd ich mich freuen, wenn ihr ein paar Worte zum Beitrag schreibt :-D.

Dienstag, 19. Juli 2016

Überbleibsel

Collage aus verschiedenen Mustern
Für den Beitrag über Kontraste habe ich sehr viele Illustrationen erstellt, aber nur einen Teil davon verwendet. Vielleicht kann sie ja jemand brauchen?
Jede Grafik hat 1400 x 1000 px. Die Mosaike sind komplett selbst gezeichnet, die Muster stammen von openclipart.

Freitag, 24. Juni 2016

Strandkorb - die Zweite

Fotocolage zeigt Strandkulisse und StrandkorbIn den Bastelblogs zeigen alle immer nur ihre fertigen Werke. Warum berichtet niemand ausführlich über Entscheidungsschwierigkeiten? Über das "Schwangergehen" mit einem Projekt, weil man unentschlossen ist bezüglich Farben, Material, Anordnung?
Ich hoffe, ihr kennt das auch und ich bin nicht die Einzige, der es manchmal so geht.

Freitag, 27. Mai 2016

Sag doch mal Danke

Was ist Digipaper eigentlich? - Eine Grafikdatei, ausgedruckt zum Basteln/Scrappen verwendbar.
Wann ist eine Grafik auch ein Digipaper? - Sie hat: große Abnessungen und gute ppi-Auflösung; und ein passendes Design.
Entsprechend dieser Kriterien sind viele meiner "Free Printables" als Digipaper geeignet. Ob die Bezeichnung Auswirkung auf die Nachfrage hat?

Nun gut: Heute habe ich digitales Geschenkpapier für euch; inkl. mehrerer Varianten und Bearbeitungstipps.

Freitag, 13. Mai 2016

(P&C-)Bilder und wie man sie einfärbt

Titelgrafik mit fünf Briefmarken-Cliparts
Heute habe ich einiges für euch dabei: zweierlei Freebies und ein kurzes How-to "Bilder einfärben" in verschiedenen Anwendungen.
Damit möchte ich euch zeigen, dass es überflüssig ist, dasselbe Motiv eines Digistamps oder einer Plottvorlage mehrmals in verschiedenen Farben zu kaufen. Und dass ihr Freebies trotzdem brauchen könnt, auch wenn euch die Farbgebung nicht gefällt.
Ihr hättet gern diese "Briefmarken" - aber lieber in Blau? Nichts leichter als das.

Freitag, 15. April 2016

Buttons

In den tiefen weiten Sümpfen meines PC-Speichers hab ich zwei Grafiken entdeckt, die man digital oder ausgeduckt als Buttons, Labels u.a. verwenden könnte. Ich habe sie nun noch etwas gepimpt und "mit Stoff überzogen". Als PNGs sind sie gut mit anderen Grafikelementen kombinierbar.

Freitag, 4. März 2016

Washi digital

Fläche beklebt mit bunten Washi-Tape-Streifen
Buntes Klebeband ist klasse! Man kann auch ganze Flächen damit bekleben, so wie im linken Bild. Was sich dann draus machen lässt, seht ihr in einem der nächsten Beiträge.
Für digitales Scrapbooking oder sonstige Grafik-Collagen kann man virtuelles Washi-Tape selber machen. Oder sich meine "Klebestreifen" mitnehmen.