Posts mit dem Label Bastelvorlagen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bastelvorlagen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 12. November 2017

Lebkuchen ohne Backen

Erinnert sich noch jemand an den interaktiven Freebie-Adventskalender letztes Jahr? Da gab's unter anderem die Lebkuchen-Figuren hier.
Ich habe entdeckt, dass ich sie auch als PNGs gespeichert habe. Warum sollten sie auf meinem Rechner versauern? Deshalb heute von mir für euch eine ganze Sammlung an Lebkuchen, die man nicht zu backen braucht.

Dienstag, 9. August 2016

Tischlicht "Boho"

Ach, mir gefällt's so saugut, dieses Tischlicht! Es wird zwar verschenkt, aber dank Schneidedatei und Zaubermaschine kann ich mir ja noch Hunderte davon machen :-D.
Was ist ein Tischlicht? Und was "Boho"? Wie bastle ich sowas? Wo gibt's die Schneidedatei? - Alle Antworten findest du im heutigen Beitrag.

Freitag, 22. Juli 2016

Grundformen für 3D-Rahmen

Darstellung der beiden Passepartout-Sets
Diese Rahmen könnt ihr für eine Tunnelkarte bzw. Shadow Box Card verwenden: Entweder an Ziehharmonika-Papierteilen befestigen oder einfach Abstandspads dazwischen kleben.

Freitag, 22. April 2016

Nix für Fast Food

Hey, guckt mal, ich hab was gebastelt! Und zwar hab ich eine eigene Schachtelvorlage ausprobiert, die ich "Asia Box" nenne, weil sie den Fast Food Verpackungen nachempfunden ist, wie sie es beim Chinesen geben soll (ich hab bisher nur Aluschalen bekommen *grumml*).
Die Studio3-Datei für den Plotter könnt ihr euch heute mitnehmen und/oder eine Vorlage zum Ausdrucken.
Die Blümchen außen stammen aus der Datei "Symmetrisches", die ich vor kurzem online gestellt hab, und sind nicht mit dabei.

Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern!

Titelgrafik
Pünktlich zum Osterfest wird es wärmer und schöner. Ist das nicht super? Ebenso pünktlich gibt's das versprochene Oster-Freebie: Es ist eine Shadow Box Card - ohne Box - geworden. Mit so vielen Layern, dass man mindestens zwei Karten daraus machen kann.
Das Freebie könnt ihr euch in zwei Versionen mitnehmen, nämlich als Studio3-Datei für Silhouette Plotter oder im PDF-Format zum Ausdrucken.

Jedoch NUR an den beiden Osterfeiertagen!! 
Also - schnell zum Download hoppeln!

Dienstag, 15. März 2016

Osterkarten mit 3D-Effekt

Titelgrafik
Die 3D-Elemente der Karten in der Abbildung sind schnell gebastelt und man braucht  - abgesehen von den kleinen Klebepads - keine besonderen Materialien.
Wie ihr sie nachbasteln könnt und was ihr jeweils braucht, erfahrt ihr im heutigen Beitrag. Außerdem gibt's Gestaltungstipps und Schablonen zum Ausdrucken.

Dienstag, 17. November 2015

Zauberkarte

Zauberkarte geschlossen
Zauberkarten gibt es in den verschiedensten Varianten. Eine davon möchte ich heute vorstellen. Sie ist so simpel zu basteln, dass es sich gar nicht rentiert, dazu eine Schneidedatei zu erstellen. Die geschlossene Karte (Bild links) muss man auseinanderziehen und tadaaaa - es erscheinen andere Flächen (Bild unten).
Zauberkarte offenWie der Zaubereffekt entsteht, habe ich aus der Beschreibung heraus nicht kapiert und musste sie erst nachbasteln. Für diesen Beitrag habe ich ein paar Grafiken gezeichnet, so dass ihr euch die Funktionsweise der Karte hoffentlich einigermaßen vorstellen könnt. Doch zunächst einmal zur Bastelanleitung...

Freitag, 30. Oktober 2015

Flip Card Vorlage für Silhouette

Flip CardDie Einzelteile für die Flip Card nur mit Lineal, Bleistift und Schere/Messer herzustellen, macht etwas Mühe. Deshalb habe ich mir nun eine Designvorlage für die Cameo gemacht; das ging am PC viel leichter als in echt! 

Wer die flippende Karte nicht kennt - Fotos von fertigen Exemplaren sind in einem älteren Blog-Beitrag zu sehen: http://papierpotpourri.blogspot.de/2015/03/flip-card.html 

Damit nicht nur ich was davon habe, könnt ihr euch die Schneidedatei unter diesem Link abholen:

-> Sowohl die fertige (geschlossene) Karte als auch der mittige Ausschnitt sind quadratisch (s. Abb).
-> Die Datei enthält außer dem Kartenrohling auch Zuschnittvorlagen für Designpapier und zwei unterschiedlich große Layerquadrate (ohne Ornament).

Wie immer ist auch dieses Design kostenlos. 
Als einzigen "Obolus" bitte ich um einen kurzen Kommentar.

Ich habe mir sehr viel Mühe gegeben, damit alle Teile ideal zusammenpassen, aber ausprobiert habe ich die Designvorlage bisher noch nicht. Sollte jemand Fehler oder kleine Makel entdecken, bitte ich um Rückmeldung, damit ich das ausbessern kann. 
Schreibt mir doch bitte ebenso, wenn ihr mit Hilfe meiner Plotterdatei problemlos Flipkarten basteln könnt, ja? Gibt es auch Fotos eurer Werke? Lasst es mich wissen, ich stelle sie gerne hier ein!

Zur Zeit bastl i schäd am Computer

Freitag, 2. Oktober 2015

Geschachtelter Schneemann

Schachtelschneemann
Warum immer rund, wenn's auch eckig geht? Zumindest bei diesem Schneemann. Er ist einfach zu basteln und für eine Kleinigkeit eine tolle Geschenkverpackung. Der Clou: Wie die russischen Puppen passen alle Schachteln ineinander. Der/Die Beschenkte bekommt damit zunächst lediglich einen weißen Würfel; anstatt nur auszupacken darf er/sie Schneemann bauen.

Material: 3 Blätter weißes Papier, 1 Blatt schwarzes/farbiges Papier, Stifte, Kleber; Schere, Lineal und Bleistift oder Würfelnetzvorlagen 

Dienstag, 1. September 2015

Windradkarte Schneidedatei

 
Normalerweise geb' ich euch zu einer Kartenform Hinweise, worauf ihr beim Basteln achten solltet usw. Das kann ich dieses Mal nicht, weil ich die Windradkarte noch gar nicht selber gewerkelt habe, sondern nur am PC "nachgebaut" (s. Bild). Gesehen habe ich sie wieder mal im Blog von SEME, wo auch die Anleitung dazu nachzulesen ist. 
  
 
Sie scheint eine der einfacheren Karten zu sein, denn man braucht nur ein Blatt von einem zweiseitig bedruckten Designpapier und es sind keine komplizierten Formen auszuschneiden. Allerdings muss man für die Herstellung der Faltvorlage ein bisschen mit Lineal und Bleistift rumwerkeln, bis man alle Linien richtig gezogen hat (s. Abb.). 



Um sich das zu ersparen, wär' doch hier eine Schablone ideal, hab' ich mir gedacht und eine Schneidedatei für meine Cameo erstellt. Könnt ihr sie brauchen? Hier geht's zum Download.
Hinterlasst doch bitte einen Kommentar, wenn ihr sie euch mitnehmt, ja? Danke.

Ach ja, eine Rückmeldung würde mir sehr helfen! Ist die Vorlage überhaupt brauchbar, so wie sie ist oder müsste etwas verändert werden?

A Fiedbäck waar echt gwandt! 

Dienstag, 14. April 2015

(Oster-) Körbchen

Zwei fertige Körbchen 
Seht mal meine neuesten Werke! Statt Osternester gab's von mir Körbchen für die beiden Kindergartenkinder in der Familie.

Diese Geschenkbox ist passend für jede Gelegenheit und auch schnell gebastelt. Wie das geht, zeige ich euch heute.

Donnerstag, 9. April 2015

DIY: Album, Ordner oder Mappe selber machen


Mappe gestreift zum Zubinden
Urkundenmappe
Ringbuchalbum
Ringbuchalbum



ODER


?



Fertige Alben oder Mappen sind euch zu unpersönlich? Oder zu teuer? Oder es gibt nichts Passendes? Dann bastelt doch selber sowas! Ist gar 
nicht mal so aufwändig, wie man vielleicht meinen könnte (zumindest der ungeschmückte Ordner; den Dekoaufwand bestimmt ihr dann ja selbst).

Heute gibt's eine ausführliche Anleitung in Wort und Bild sowie ein paar grundsätzliche Infos zur Buchbindearbeit:

Dienstag, 13. Januar 2015

Lesezeichen

Foto Lesezeichen mit GrafikrahmenSchon länger wollte ich Lesezeichen basteln, die das Thema Bücher bzw. Lesen auch visualisieren und an alte Schmöker erinnern. Nach und nach trug ich gezielt passendes Material zusammen, vom Papier über Stempel bis zu Zitaten, doch erst mal blieb diese Idee nur in meinem Kopf.