Donnerstag, 26. März 2015

Edit: Miniaturlandschaft mit Schmetterlingen

Teelichthalter mit MiniaturlandschaftHier ist mein neuester Grund zur Freude: ein Teelichtglas mit Minilandschaft innen drin!
Ich find's so schön, ich muss immer wieder hingehen und es mir ansehen! Und es auch gleich hier herzeigen, obwohl die ersten Bilder nicht toll sind. Bessere Fotos und Beschreibung folgen.

Edit: Nun gibt's die besseren Bilder.

Dieses Glasgefäß hatte ich schon ewig daheim - einen Teelichthalter, den man innen beliebig füllen und dekorieren kann. Nur wusste ich nie richtig, wie. Doch nun hat das Teil seine Bestimmung gefunden! :-D
(Die zündende Inspiration kam durch eine Bastelidee auf der Seite vom Online-Shop VBS.)

Teelichthalter ohne Deckel

Als Basis diente ein längliches Stück Styropor. Außen herum habe ich mit Strohblumenklammern Moos befestigt und das Teil dann in das Gefäß gelegt. Das "Gewässer" habe ich aus einer blauen Plastiktüte ausgeschnitten und grob auf dem Styropor fixiert. Mit weiterem Moos als Gebüsch und weißen Dekosteinchen habe ich den Gewässerrand gestaltet. Zur weiteren Abdeckung und Gestaltung habe ich noch Ast- und Rindenstücke sowie graue Dekosteine verwendet. Zum Schluss hab ich noch Birkenzweigerl und die Schmetterlinge dazu gesteckt.
Voilà!
Miniaturlandschaft Detailaufnahme
Fazit: 
  1. Es ist gar nicht umsonst, verschiedenstes Bastelmaterial daheim zu haben, obwohl ich dafür bisher gar keine Verwendung hatte. Für dieses Objekt habe ich einzig die Schmetterlinge extra kaufen müssen. Sehr angenehm!
  2. Durch die Form des Teelichthalters war es eine etwas fummelige Geschichte. Vielleicht deshalb habe ich nix geklebt und nur das Notwendigste festgesteckt.
  3. Der Deckel ist klasse. Es kann nix verstauben oder kaputt gehen.
  4. Egal, welche Jahreszeit draußen ist: Ich hab jetzt immer sommerliche Landschaft daheim! Da wird nix mehr umdekoriert, auch nicht im Advent. Für einen weihnachtlichen Look werd ich den Teelichthalter einfach außen mit passendem Papier verkleiden.
Ganz narrisch schäi, des Trumm!

2 Kommentare :

  1. Danke :) Mir gefällt das Teil heute noch genauso wie am ersten Tag :D

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri