Freitag, 8. Mai 2015

!@!$?§!@!?&@|%?!!

*gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah*
Ich bin soooowas von genervt!!
Schon mal nach Tipps und Anleitungen für den Umgang mit der Cameo gesucht?? Man sucht und sucht und sucht! Erst bei Google, dann durchforstet man Blogs, Foren und YouTube. Es gibt schon auch was zu finden - hier über dies und dort über das. Doch erst mal heißt es wieder suchen und blättern! Seite für Seite, durch Posts, Titel- und Themenlisten. Der Suchfilter hilft auch nur, wenn man das passende Schlagwort erwischt. Es gibt vieles über die Anwendung der Software, aber was ist mit der "Hardware"??
Juhu - endlich Antwort auf meine spezielle Frage gefunden und nebenbei noch 2-3 andre Infos mitgenommen.
Ja, gut. Bis die nächste Frage auftaucht... (Und bei einem Anfänger kommt die sicher!)

Die Herstellerseite kannst vergessen, das Handbuch beschreibt nur kurz die Programmfunktionen. Die Tipps von all den Privatleuten sind toll, aber im ganzen Netz verteilt. Konsequenz?

Ich brauch ein Buch. 
Eins mit Tipps von A - Z. 
Also, auf zu Amazon, die haben doch alles, nicht wahr.
*Seufz* 
Schon wieder... ich kann das Wort "Suche" nicht mehr sehen!
*Scroll*
...
Ergebnis: Nix. Niente. Nada! 
Kann doch nicht sein, oder?
Ich frag mal Mr Allwissend, also Google.
Da ist es schon wieder - mein Unwort des Tages.
*Seufz*
Ich überfliege die Ergebnisse.
Nix.
Niente.
Nada.
Ich hab plötzlich den Drang, dieses verflixte Buch selbst zu schreiben.
Ach, geht ja nicht.
Für heute reicht's mir.
Echt.
Ich kann keine Links mehr sehen.
Das Einzige, was ich heut noch suchen und öffnen werde?
Schokolade.

Jetzt mal ernsthaft: Ich kann doch nicht die Einzige sein, die mit Tipps Suchen viel mehr Zeit verbringt als mit Tipps Ausprobieren, oder? Und die ab und zu Silhouette America verwünscht, weil die zu wenig erklären. (Komisch eigentlich - wo die Hersteller in den USA doch verpflichtet sind, auf alles UNmögliche hinzuweisen. Sogar darauf, dass man nasse Hunde nicht in der Mikrowelle trocknen sollte.)

Mit der Software hab ich ja nicht mal Probleme! Ich find sie sehr nutzerfreundlich und unkompliziert. Allein mit Learning By Doing und ab und zu was nachlesen bin ich nach relativ kurzer Zeit schon fit genug, um eigene Schneidedateien für komplexe Projekte selber zu machen. Aber für den Plotter selbst bin ich anscheinend zu blöd! Bin ich jetzt zu einem Computer-Nerd mutiert, der am PC Profi ist, aber hilflos im realen Leben??

Wie ging es euch denn so beim "Ersten Mal" mit eurer Cameo?          *UPS ein Reim^^*
Habt ihr euch auch so dumm angestellt wie ich?
Lest und vergleicht:

Cameo & Ich, Tag 1:

Kabel angeschlossen, Fixierstreifen entfernt.
Soweit alles gut.
Schneidematte... "für Materialien ohne Träger"...
Was zur Hölle ist ein Träger?
Wann brauch ich das Ding und wann nicht?
Hmm, erst mal zur Seite damit.
"Messer einsetzen"... 
Was ist denn hier das Messer?
Das kleine runde Ding kann's nicht sein.
Gehört sich das wo drauf geschraubt?
Ein längliches rundes Plastikteil...
Soll das das Messer sein??
An einem Ende ist der Zylinder offen.
Vielleicht ist da das Messer drin und wird dann herausgefahren?
Am anderen Ende eine weiße Kappe und eine Skala.
Ah ok, das könnte dann oben sein.
*setze Teil ein*
Das ist ja doof gemacht, die Skala steht auf dem Kopf.
Gleich mal Probeschnitt machen.
...
Hmm.
Ich seh gar keine Schnitte auf dem Papier.
*drehe Schneidematte samt Papier hin und her*
Da SIND KEINE Schnitte!
Zefix..
*nehme Plastikteil wieder raus*
Vielleicht ist das ja nur der Messerhalter?
Typisch - muss man erst noch was dazu kaufen, damit's funktioniert.
Oder es ist der sogenannte Stiftehalter...
*stecke Filzstift in das hohle Ende*
Nee, das ist nix.
*fühle, dass da was minimal aus der weißen Kappe raussteht*
Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!!!!!!
DAS DA ist das MESSER???
Ok, rein damit.
Aaah, nun ist die Skala auch richtig rum.
Hmm.
In welche Richtung muss dieser schwarze Zapfen zeigen?
Es kann doch nicht so schwer sein, dieses Ding in Gang zu bringen!
Vielleicht bin ich blöd.
*suche in den Herstellerhinweisen*
Steht nirgends.
*suche noch mal*
Ich find nix.
Vielleicht bin ich blöd UND blind.
Kruzefünferl...
Hilft nix - im Internet nachschauen.
Ach, wie peinlich!
Wegen dieser einfachen Sache Google fragen müssen...
Ich MUSS blöd sein.
...

Nachtrag: Schließlich setzte ich die Cameo doch noch richtig zusammen und erhielt - nach einigem Rumprobieren mit den Messereinstellungen - mein erstes ausgeschnittenes Motiv...

 ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~

Na? Kommt euch das bekannt vor? Oder gar nicht? Schreibt doch einen Kommentar und erzählt von eurem "Ersten Mal"! Hat mein "Tagebucheintrag" jemanden in bessere Stimmung gebracht und Ärger vertrieben? Ja? Das wär klasse. Also, bei mir hat's gewirkt.
Ich bin nicht mehr genervt. :-)

Mit am Locha konnst an Ärger votreim 

2 Kommentare :

  1. dann bin ich ja doch nicht alleine so hilflos gewesen

    AntwortenLöschen
  2. Siehste :D Anfängerprobleme hat jeder. Und kaum vergehen 2 Jahre, schon kommt man super damit zurecht :D :D

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri