Dienstag, 2. Juni 2015

Labyrinth der Farben


Bild "Labyrinth der Farben"Na ja, genau genommen ist es eine eckige Spirale. Aber Labyrinth der Farben klingt doch besser als Farbspirale, oder? Also lass ich den Titel mal so. 

Auf der Seite "Demnächst..." habe ich "Tombows meet Hundertwasser" geschrieben. Ich mag mir nicht anmaßen, wie Hundertwasser zeichnen und malen zu können. Knallig bunte Farben und das Labyrinth als wiederkehrendes Motiv sind halt typisch für seinen Stil. Davon habe ich mich inspirieren lassen und ein einfaches Ornament mit den Tombow-Stiften koloriert.  

Das Original ist nur ca. 10 x 8 cm groß. Verwendet habe ich Gelb, Orange, Rot, Pink, Hell- und Dunkelblau. Auf Aquarellkarton ließen sich die Farben wunderbar ineinander vermalen. Ganz ohne Pinsel und Wasser, nur mit den Stiften selbst. Es macht gar nichts, wenn dadurch fremde Farbe an die Malspitze kommt. Ein paar Striche auf sauberem Papier und schon ist sie wieder raus.

Die Zeichnung ist immer noch im Malblock, weil ich nicht weiß, wie und wo ich sie denn weiterverwenden könnte. Für Ideen bin ich jederzeit aufgeschlossen!


Friedensreich net, oba farbenreich!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri