Dienstag, 29. März 2016

I have a dream...

Ein Hobby-Plotter ist eine tolle Sache. Die Silhouette Plotter snd bestimmt Maschinen mit guter Qualität, toller Software und außerordentlich vielen Möglichkeiten, obwohl ich keinen Vergleich mit anderen Marken habe. Was mich aber furchtbar nervt, ist der Aufwand, den ich betreiben muss, um an konkrete Anleitungen zu kommen.
I have a dream...

Das Handbuch von Silhouette America selbst
finde ich z.T. unter aller Kanone, ehrlich gesagt. Zu einigen Funktionen enthält es nur wenige, nichts erklärende Überblickssätze nach dem Motto "Die Option xy bewirkt bei einem Objekt xy, abhängig von den gewählten Einstelungen". Punkt. Richtige Anleitungen sowieso Fehlanzeige.
Silhouette America Online:
"How to"s und "FAQ"s sind unzureichend, Tutorials sind ausgelagert auf diverse Web-Auftritte und zumeist völlig unsortiert.
I have a dream...
Ohne die vielen Blog- und Foren-Beiträge und Video-Tutorials von engagierten (Privat-)Leuten wären die meisten Silhouette-Besitzer aufgeschmissen, denke ich. Wenn die Hersteller meiner anderen elektrischen Geräte ebenso "tolle" Bedienungsanleitungen zur Verfügung stellen würden, wäre ich wohl in einer Facebook-Selbsthilfegruppe über meinen Festplattenrekorder und hätte den "How to: Drucker XY"-Blog abonniert.
I have a dream...
Um überhaupt die vielen - im Netz und wiederum innerhalb von Websites verteilten - Anleitungen zu finden, geht nichts ohne Google & Co. Die Suchfunktion ist des Silhouette-Besitzers bester Freund. Und auch Feind. Wie viel Zeit habe ich wohl schon verbracht mit der Durchsicht von Suchergebnissen? Und das für jede Unklarheit/Frage/Problematik extra, denn ich habe noch keinen virtuellen Ort gefunden, der Infos, Tipps und Anleitungen zu allen Silhouette-Einzelthemen bereithält.
I have a dream...
Eine Art Lexikon... ein Wiki-How... ein Benutzer-Manual online, das den Namen auch verdient... mit Tutorials zur Silhouette Software UND zum Plotten an sich... mit Tipps für Materialien, Werkzeuge, Techniken...
I have a dream...
Ein ständig wachsendes Projekt, von Usern für User... ein Platz, wo das individuelle Wissen vieler Einzelner gesammelt und zur Verfügung gestellt wird...
I have a dream... ihr vielleicht auch?

Ich hab tatsächlich schon mal ganz konkret "geträumt" und mir Gedanken gemacht, wie so eine Plattform aussehen und strukturiert sein könnte...

Traumbild vom Silhouette Online-Lexikon

Die Basis zu schaffen für so ein Projekt fände ich eine wahnsinnig interessante Herausforderung. Leider ist dafür mein individuelles Wissen sowohl über das Plotten als auch über Webdesign nicht mal annähernd ausreichend. Also heißt es weiter:
I have a dream...
Aber wer weiß - vielleicht ist mein Traum ansteckend? Vielleicht liest irgendwann mal jemand diesen Beitrag, der mich unterstützen könnte und wollte...

Naa, i bin net draamhappad! I bin hellwach.

8 Kommentare :

  1. Hach, was für'n schöner Traum...., ich such mich nämlich auch immer dumm und dämlich.
    Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, dass ich damit nicht alleine bin!! Danke, Verena

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine klasse Idee und sollte unbedingt umgesetzt werden. Es gibt ja schon massenhaft Material in den verschiedenen Plotter Gruppen bei Facebook. Mach doch da mal Postings oder schreib die Admins an. ich bin sicher, dass Du da willige Mithelfer finden wirst.

    Mir gefällt dein Blog übrigens sehr gut. Du hast eine sehr unterhaltsame Schreibe und die bayrischen Sprüche als Schlusswort finde ich als Hamburger Nordlicht sehr lustig.
    Gern hätte ich die eine oder andere Plottdatei gemopst, aber der Link fordert immer ein Login Anmeldename und Passwort an, gab aber keine Registrierungsmöglichkeit. Oder ich hab sie übersehen....

    Zwei kleine Anregungen hätt ich noch...
    Ich würde den Menüpunkt mit den Silhouette Themen noch weiter unterstrukturieren, denn man muss immer wieder von Anfang an runterscrollen, wenn man ein Bericht gelesen hat und dann zum nächsten will. Das fand ich mit dem Tablett etwas unpraktisch.
    Und dann kommt bei jedem neuen Themenaufruf "Diese Seite verwendet Cookies..." Ich hab jetzt schon ne ganze Keksdose zusammen ;)

    Dein Blog ist klasse und ich schau bestimmt wieder vorbei!!!

    Viele Grüße aus dem Norden,

    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ach Susanne, was bin ich froh! Weil
    -- du auch eine "Silhoupedia" gut finden würdest
    -- weil dir mein Blog gefällt :D
    -- weil du wiederkommen möchtest :D :D
    -- weil endlich mal jemand Rückmeldung über blogtechnische Dinge gibt, die nicht (so) funktionieren

    Zu deinen Anmerkungen:
    1. Der Download geht normalerweise ohne Anmeldung. Mir wurde dieses Problem bisher 2 Mal berichtet; bei erneutem Versuch eine Zeitlang später ging's aber dann problemlos. Ich kann nur vermuten, dass es an der Traffic-Begrenzung liegt, wenn zur gleichen Zeit viele herunterladen wollen. Warum das nur auf Mobilgeräten passiert, weiß ich nicht. Solltest du weiterhin diese Schwierigkeiten haben, kontaktiere mich doch bitte direkt per Email oder auf facebook. Ich schicke dir gerne die gewünschte(n) Dateien zu.
    2. Der vermaledeit riesige Cookie-Hnweis nervt mich auch beim Surfen auf fremden Seiten. Leider hab ich bisher noch nicht herausgefunden, wie ich auf Papierpotpourri das Ding wenigstens kleiner machen könnte. Wenn man aber mal auf OK geklickt hat, sollte es aber Ruhe geben. Warum das bei dir immer wieder auftaucht? Hmm, ich werd versuchen herauszufinden, ob und wie die HTML-Vorlage angepasst werden kann. Bis dahin könnte ich dir anbieten, dir eine Cookie-Schachtel zu basteln :D.
    3. Auch das Dropdown-Menü werde ich versuchen zu verbessern. Es ist ja ein eigener Behelf, weil das mobile Layout von blogger so minimalistisch ist. Ich hätte grundsätzlich gern bessere Möglichkeiten einer gegliederten Übersicht, nur leider ist das Bauprinzip eines Blogs bzw. das Gerüst, das blogger anbietet, dafür nicht ausgelegt; und mein HTML-Können zu gering.

    Sei versichert, ich werde deine Anregungen im Auge behalten und kann hoffentlich das Stöbern auf Papierpotpourri bald komfortabler machen. Bei weiteren Anregungen oder Problemen wäre ein Kontakt per Mail/fb toll.

    Nochmals herzlichen Dank und farbenfrohe Grüße! Ich freue mich, wieder von dir zu lesen :-)
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Huhu, Sigrid,
    da bin ich wieder.... :)

    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort und all die Mühe, die du dir gegeben hast.
    Hier wieder ein Feedback... die Cookie Dose füllt sich heute abend nicht weiter, die Meldung kommt gar nicht mehr. Auch schön :)

    Der Download klappt leider immer noch nicht, das ist jetzt für mich nicht dramatisch. Hast Du schon mal die Dropbox ausprobiert? Da geht der Download immer problemlos.

    Das Silhoupedia Projekt sollte echt verwirklicht werden, denn die meisten Tutorials im Netz sind auf englisch. Das ist für mich überhaupt kein Problem, aber bestimmt für den einen oder anderen. Ich würde gern mal einen Blick durchs Schlüsselloch werfen...

    Wir bleiben in Kontakt. Du findest mich auf Facebook, bin schon dein "Follower"

    Liebe Grüße und guats Nächtle ;)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Super, wenn ich schon mal ein bisschen was verbessern konnte :D Dafür kam dann plötzlich der Hinweis bei mir :O
    Dropbox kenn ich natürlich, aber ich wollte aus Prinzip meine Daten nicht auf US-Servern speichern. Bisher hatte ich mit DriveOnWeb auch keine Schwierigkeiten. Ich bleib weiter dran.
    Für Silhoupedia bräuchte ich halt zuallererst mal einen Webdesign-Profi in der Hinterhand, der mich bei dem HTML-Zeug unterstützt; du siehst ja, ich hab schon Probleme mit dem Verstecken des Cookie-Hinweises. Deutsche Anleitungen gibt es mittlerweile auch immer mehr; wenn man die alle zusammenholen könnte, wäre das Lexikon schon nachschlagewert.
    Bis bald auf facebook und Grüße in den Norden!

    AntwortenLöschen
  7. eine tolle Idee. Am besten schreibst du ein Buch, und ich gebe hier schon die Bestellung dafür auf. Das wäre phantastisch

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri