Dienstag, 1. November 2016

WanderWunderTüte

Titelgrafik
Heute ist ein Projekt, eine Challenge, ein Spiel - oder wie immer man es nennen mag - gestartet: die WanderWunderTüte.
Außer mir sind 13 weitere bastelverrückte Mädels aufgeregt wie kleine Kinder.

Warum?
Weil wir uns gegenseitig "Wundertüten" schicken, mit Material für ein Papierprojekt, und aus den Sachen, die wir bekommen, müssen/dürfen wir etwas Schönes basteln.

Heute ging es los: Jede weiß nun, für wen sie eine Wundertüte packen soll, aber nicht, von wem sie eine bekommen wird. Außer mir. Ich weiß es, weil ich die Adressen weitergegeben habe.
Vor kurzem erst hatte ich auf fb von meiner Idee mit diesem Überraschungsbastelkreis geschrieben. Und gleich gab es einige Interessierte, ich eröffnete eine Gruppe und bums - heut haben wir die erste Runde gestartet. :D

Grade sind alle aufgeregt und nervös, weil das Packen der Tüte gar nicht so leicht ist. Was gefällt? Und wie viel überhaupt? Vorgegeben ist nur das Thema (diesmal natürlich "Weihnachten") und der Inhalt soll reichen, um ein Kartenprojekt zu verkleiden (DP) und zu dekorieren (Schnickschnack). WAS genau die Beschenkte basteln möchte, steht ihr aber frei; es muss keine Karte sein. Deshalb braucht in der Wundertüte auch kein Cardstock o.ä. sein.

kreisförmige Grafik mit 12 Positionen und Briefen mit Pfeilen dazwischen

Sind alle Umschläge verschickt, werde ich noch eine kleine Bastelaufgabe stellen, die im Projekt umgesetzt werden muss. Beispielsweise "etwas Weihnachtliches" (obwohl das Thema "Ostern" ist), "lass es glitzern" oder "verstecke eine Grußbotschaft".
Bis 15.12. ist Zeit zum Basteln, Knipsen und Vorstellen der Projekte. Wir sind alle gespannt wie Flitzebogen, wie das so wird. Wenn alle so begeistert bleiben wie sie es jetzt sind, wollen wir diese "Challenge" 4 Mal im Jahr machen; mit wechselnden Themen und Adressaten.

So, ich muss mich jetzt mal kundig machen, was "meine" zu Beschenkende denn so an Farben, Mustern und Stilrichtungen mögen könnte, um ihr eine wunderschöne WanderWunderTüte zusammenstellen zu können.

Des is fei voll schäi!!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön für deine Nachricht :-)
Ich freu mich auch über E-Mails (papierpotpourri@outlook.de) und über Nachrichten auf der facebook-Seite https://www.facebook.com/papierpotpourri